LOGO NUEVO WEB.png

Die mittelalterlichen Zünfte symbolisierten ihr Berufs- und Gemeinschaftsverständnis in Form von Zunftzeichen. Ein solches Berufszeichen gibt es auch für das Seiler-, Reepschläger- und Segelmacherhandwerk. Es zeigt Rechen und Spinnhaken sowie den unteren Teil eines Ankers. In der Mitte befindet sich ein Herz, das darauf hindeutet, dass die Seile so genannte Herzen enthalten. Der Anker ist ein Sinnbild für das Segelmacherhandwerk.

Wasser, Wind und Segeltuch gehören zu den Dingen, die mich seit frühester Kindheit geprägt haben. Mein Vater, ein Kapitän zur mittleren Fahrt, lehrte mich die Liebe zum Meer. Schon früh habe ich mit dem Segeln angefangen.

Für mich stand außer Frage, dass ich nur einen Beruf lernen würde, der eng mit meiner Liebe zu Natur und Wasser verbunden sein würde… den Beruf der Segelmacherin. Ich lernte in verschiedenen Betrieben das Herstellen und Reparieren von Spinackern und Blistern. 2002 habe ich mich dann auf Fehmarn mit einer Segelmacherei selbstständig gemacht, die ich bis heute mit viel Einsatz und Liebe betreibe.

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Google+ - Black Circle